S+U Berlin
S+U Berlin

Fast jeder Tourist sucht sich seinen Weg durch eine fremde Stadt mit Stadtplan oder auch Karten-App. Die wenigsten werden eine fremde Stadt komplett zu Fuß oder mit dem Auto erkunden – eher mit U- und S-Bahn. Die richtige  Haltestellen im Plan und dann auch noch in der Realität zu finden, nur um – nach zwei mal falschem Umsteigen – festzustellen, dass der U-Bahn-Plan nicht maßstabsgetreu und deckungsgleich mit dem Stadtplan ist, kann sich als sehr schwierig gestalten.

Ein Reiseführer, der sich nicht wie ein klassischer Reiseführer und auch nicht wie ein klassischer U-Bahn- oder Stadtplan verhält, ist die einfachste Lösung: Verschiedene Themengebiete, die meist gleichzeitig verschiedene Stadtteile sind, werden in einzelnen Routen dargestellt. Diese Routen orientieren sich nicht an Straßen, sondern am U- und S-Bahn-Netz und ordnen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Clubs und interessante Spots der nächstgelegenen Station zu. Also alles in allem viel einfacher zu finden.

(6 Leporellos (14,2 x 80cm) in Schuber / Projekt Grafikdesign / DHBW Ravensburg / 2017)

zurück
zurück